Vor sechs Jahren kommt es am anderen Ende der Welt zu einer unbegreiflichen Katastrophe. Beim Zusammenbruch des Rana Plaza Gebäudekomplexes in Savar, Bangladesch am 24. April 2013 verlieren 1.138 Menschen ihr Leben. 2.500 weitere werden verletzt, zum Teil so schwer, dass sie noch heute unter den körperlichen Folgeschäden leiden. Viele der Opfer sind unterbezahlte TextilarbeiterInnen, die für große internationale Marken arbeiten und am falschen Ende der textilen Wertschöpfungskette stehen mussten. Um Tragödien wie diese nie wieder geschehen zu lassen, hat sich eine Bewegung geformt, die die Art und Weise, wie Mode konsumiert wird, kategorisch ablehnt: Die Fashion Revolution lebt.

…it’s on us to make a difference. Um immer wieder aufs Neue Awareness für dieses Thema zu schaffen, produziert Armedangels zur Fashion Revolution Week das zweite Jahr in Folge seine „It’s on us to…“ Signature T-Shirts – natürlich fair und nachhaltig. Die T-Shirts vermitteln eine klare Botschaft: Es liegt an jedem einzelnen, die Dinge zu verändern und das Geschehene 

nicht zu vergessen. Deshalb gehen alle Erlöse aus dem Verkauf der T-Shirts auch 
dieses Jahr an die National Garment Workers Federation (NGWF) in Bangladesch. Im Vorjahr hat das Unternehmen während der Fashion Revolution Week 3.125 € für die NGWF gesammelt. Mit diesem Betrag konnten 253 Klagen bearbeitet, 170 Klage-Einreichungen bewirkt, 55 Fälle gelöst und 597 Verhandlungen eröffnet werden. Insgesamt wurden dadurch 104.586 € an überlebensnotwendigen Schadensersatzzahlungen für betroffene Arbeiter ermöglicht.

Join the Revolution.
Mode sollte niemals auf Kosten von Menschen gehen. Genau diese Botschaft trägt das T-Shirt in die Welt – zu 100% aus Bio-Baumwolle produziert, 100% Eco & Fair. Auf der Rückseite des T-Shirts erinnert ein Print an das Unglück, das auch sechs Jahre später nie in Vergessenheit geraten darf: „REMEMBER. 23.882014°(N) I 90.280787°(E)“. Die geographischen Koordinaten stehen für Savar, die Stadt des Rana Plaza. Der Schriftzug „It’s on us to…“ auf der Vorderseite des T-Shirts dient wiederum als Reminder, dass jeder einzelne etwas beitragen kann, um ein verheerendes Unglück wie dieses künftig zu verhindern. Das T-Shirt ist ab dem 23.04.2019 unter armedangels.de erhältlich.