AMBILETICS sustainable activewear – MAKE IT MATTER

/, Sustainability/AMBILETICS sustainable activewear – MAKE IT MATTER

AMBILETICS sustainable activewear – MAKE IT MATTER

Im Sommer 2018 startet das nachhaltige Activewear Label AMBILETICS mit der ersten Kollektion für ambitionierte und aktive Frauen, die keine halben Sachen machen. Denn die Vision heißt Make it Matter – sowohl bei der Entscheidung für einen nachhaltigen Lebenstil, als auch beim Workout. Mission ist es, mit stylischer, ethical Sportswear zu begeistern. Die Kollektion wird mit Liebe in Berlin entworfen – vom perfekten Fit bis zur individuellen, von Hand gezeichneten Print-Story: bunt, bold und dynamisch. Farbenfrohe Muster, Animalprints, feminine Pastelltöne und kontrastreiche Schwarz-Weiß Kombis machen Lust auf ein intensives Sommerworkout in der Natur; Bio-Baumwolle und recyceltes Polyester überzeugen durch ein angenehmes Tragegefühl und höchster Funktionalität. Gefertigt werden die Styles in einer Näherei in Polen – unter fairsten Bedingungen vom Zuschnitt bis zum fertigen Produkt und anschließender Qualitätskontrolle.

Nach Stationen in Hamburg, Miami und einem Masterstudium in Brand Management in London, arbeitete AMBILETICS Gründerin Giulia Becker als Markenstrategin in einer Berliner Kreativagentur. Bestens vertraut mit der Gründerszene in der Hauptstadt, macht sie ihren Wunsch nach einem eigenen Unternehmen wahr und gründet AMBILETICS, dessen Name sich aus den Wörtern ambitious und athletics zusammensetzt. Hier kann sie gleich zwei ihrer liebsten Passionen verknüpfen: Sustainability und Sport. Ihr Ziel ist es, ihre Leidenschaft für einen bewussten Lebensstil zu teilen und andere Frauen für nachhaltige, coole Activewear zu begeistern – MAKE IT MATTER!